Bullshit!

News from the Bullshit Department.

Getarnter Faschismus

Ratzinger über Christentum als Aufklärung ( Autor: Ch´an (Mitglied seit: 24.4.2011) / Datum: 1.3.2013 13:37 Uhr / Geklickt: 10 mal )   Hi zusammen. Pünktlich zu Ratzingers Entpapstung möchte ich einen Vortrag von ihm, gehalten 1999 in Paris, zur Diskussion stellen. Es geht um den Rationalitätsanspruch des Christentums und seine Stellung zu Philosophie, Aufklärung und polytheistischer Religiosität. http://ivv7srv15.uni-muenster.de/mnkg/pfnuer/Ratzinger-Wahrheit.html Hier sind… Read more →

Der Ober-Arsch oder die Antropomorphisierung

»Wenn es einen Gott gäbe, hätte er schon längst seinen Arsch aus den Wolken gestreckt und dieses Viertel zugeschissen.« Wer mit offenen Augen durch die Welt geht MUSS der Ansicht sein, WENN es einen Gott gäbe, dann ist es ein Arsch. Wahrscheinlich sogar ohne Ohren. Auf jeden Fall aber ein Etwas mit sehr eigenartigen Vorstellungen für diese unsere Welt. Oder… Read more →

Prost

Bier hilft bei hartem Stuhlgang. Harter Stuhlgang kann sexuell erregend sein, da die Nervenbahnen, denen der Geschlechtsorgange benachbart sind. Altenpfleger sagen nicht umsonst: Stuhlgang ist der Sex des Alters. Ergo: Dieser ältere Pinguin hat seine Verdauungsprobleme versucht zu kurieren. Und wenn sie Muslima gewesen wäre, wäre das sogar i.O. da der Genuss von alkoholischen Getränken zur Therapie erlaubt ist. Tja,… Read more →

Konsequenz ist erforderlich

Ein Islamist steigt in Innsbruck in ein Taxi ein. Kaum Platz genommen, ersucht er den Taxifahrer das Radio auszuschalten. „Ich möchte diese Musik nicht hören. Unsere Religion verbietet das und in der Zeit des Propheten gab es noch keine Musik, vor allem diese “ Tiroler Musik “ ist nur für euch Ungläubige.“ Der Taxifahrer schaltete darauf das Radio aus, blieb… Read more →

Die Allmachtsphantasien des Herrn Kretschmann

> Kretschmann sprach sich in Stuttgart für eine „kooperative, ausbalancierte Trennung“ von Staat und Kirche aus. Schwabbeldeutsch ohne konkrete Aussagen – inhaltsfreie Worthülsen. > Diese bewahre den Staat vor Allmachtsphantasien. Was hat der denn geraucht? »… bewahre den Staat vor Allmachtsphantasien«. Sieht er sich etwa als Monarch? »Der Staat« ist kein intentionales Gebilde, sondern induL eine Vielfalt von Einzelpersonen. Da… Read more →

Iss’lahm – die Religion für Unglückliche

The Muslims are not happy. They’re not happy in Gaza, Egypt, Libya, Morocco, Iran, Iraq, Yemen, Afghanistan, Pakistan, Syria, Lebanon, … So, where are they happy? They’re happy in Australia, England, France, Italy, Israel, Germany, Sweden, USA, Norway, … And who do they blame? Not Islam. Not their leadership. Not themselves. THEY BLAME THE COUNTRIES IN WHICH THEY ARE HAPPY… Read more →