Miscellaneous/Sonstiges

Omnium Gatherum/Sammelsurium

Ist Religion lebensnah?

Da fällt mir wieder meine ständige Frage an Bibelleser ein: »Ich will mir eine Geschirrspülmaschine kaufen, wie kann mir die Bibel (der Kuh’rahm der Iss’lahmies) dabei helfen?«

Menschenrecht vs. Menschenwürde

Frau Hanne Haaland-Matlary verwechselt »Menschenrecht« mit »christlicher Menschenwürde«. Das ist alles. Der Rest ist frei erfunden. Auch ist ihre Argumentation nicht evidenzbasiert: http://lachsdressur.de/ist-erziehung-sinnlos/ Sicher, Kinder brauchen stabile Bezugspersonen, aber warum das unbedingt die eigene Mutter sein muss ist nicht nachzuweisen. Vor allem aber brauchen Kinder vielfältige, sichere Sozialkontakte. Das mit den Vätern ist noch so eine Sache: http://www.amazon.de/Frauen-bessere-Menschen-Plädoyer-selbstbewussten/dp/3896023829/ref=sr_1_1 … OK zurück… Read more →

Beschwerden? Was für Beschwerden?

Beschwerden? Was für Beschwerden?

Eine der Beschwerden, die gegen mich erhoben werden ist, »Oh Bill du bist so böse. Warum bist du so hinter Religion her? Es ist doch tröstend für Menschen; es schadet doch keinem« OK, also, anders als dass die meisten meisten Kriege in ihrem Namen geführt wurden, die Kreuzüge, die Inquisition, 9/11, Zwangsheiraten von Minderjährigen, das Sprengen von Schulen für Mädchen,… Read more →

Fick mir in den Arsch, weil ich Jesus liebe

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=j8ZF_R_j0OY   …to live by god’s rule so whatever people tell me, that the bible tells me, I will do ??? with my dirty ring. Not like those other girls I got my morals in check It was easy to do ‘till I got a boyfriend and pardon my French but he is cute as heck And I made a… Read more →

Die getroffene Kirche

… wobei es mir lieber wäre, die Krischen wären betroffen von dem eigenen Mäntelchen-über-Alles-decken statt so wie jedes andere markttaugliche Unternehmen offensiv und progressiv mit Fehlern umzugehen. Aber lassen wir einen Promi dazu sprechen: »Die Kirche rollt durch die neue Zeit dahin wie ein rohes Ei. So etwas von Empfindlichkeit war überhaupt noch nicht da. Ein scharfes Wort, und ein… Read more →

Die unzähligen Verbote

http://www.badische-zeitung.de/kippenheim/die-spielregeln-gottes–55941512.html Der Pfad der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet. Denn er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder. Ich will große Rachetaten an denen vollführen,… Read more →