Die Frauen werden es nie verstehen

  • (1. Tim 2,12): „Einer Frau gestatte ich nicht, dass sie lehre, auch nicht dass sie über den Mann Herr sei, sondern sie sei still.“
  • (1. Kor 14,33-34): „Wie in allen Gemeinden der Heiligen sollen die Frauen schweigen in der Gemeinde- versammlung; denn es ist ihnen nicht gestattet zu reden, sondern sie sollen sich unterordnen, wie auch das Gesetz sagt.“
  • (1. Kor 14,35): „Wollen sie aber etwas lernen, so sollen sie daheim ihre Männer fragen. Es steht der Frau schlecht an, in der Gemeinde zu reden.“
  • (1. Kor 11,3): „Ich lasse euch aber wissen, dass Christus das Haupt eines jeden Mannes ist; der Mann aber ist das Haupt der Frau.“
  • (1. Tim 2,11-12): „Eine Frau lerne in der Stille mit aller Unterordnung. Einer Frau gestatte ich nicht, dass sie lehre, auch nicht, dass sie über den Mann Herr sei, sondern sie sei still.“
  • (1. Kor 7,26 und 1. Kor 11,10): „Darum soll die Frau eine Macht (Schleier) auf dem Haupt haben um der Engel willen.“
  • (1. Kor 11,7): „Der Mann aber soll das Haupt nicht bedecken, denn er ist Gottes Bild und Abglanz.“

Article written by