Sag‘ was du willst, du wirst sterben

Merke: Im Iss’lahm darfst du deine Meinung frei äußern – aber nur ein Mal. http://www.spiegel.de/politik/ausland/bangladesch-blogger-in-dhaka-mit-macheten-ermordet-a-1085944.html http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/bangladesch-unbekannte-toeten-christlichen-konvertiten-a-1083636.html http://www.spiegel.de/politik/ausland/bangladesch-verleger-faisal-arefin-deepan-in-dhaka-erstochen-a-1060530.html http://www.spiegel.de/spiegel/unispiegel/d-142417424.html

Continue reading

Nicht tot, aber gutes Beispiel

http://thepycam.com/2016/03/22/a-prophet-was-almost-killed-by-a-lion-when-he-tried-to-challenge-a-lion-to-prove-gods-power/ Christian ‘prophet’ loses buttocks to hungry lions while doing ‘God’s bidding’ http://abiyamo.com/see-photo-of-the-christian-prophet-who-challenged-lions-to-a-fight-almost-got-killed/ http://thesoutherndaily.co.za/index.php/2016/03/07/prophet-attacks-lion-to-prove-gods-power-nearly-killed-saved-by-game-rangers/

Continue reading

Nett sein kann tödlich enden

Der Einzelhändler Asad Shah schickt schon seit Jahren seinen Kunden einen kultursensiblen Gruß zu Ostern. Diese Jahr hat er es auch auf Facebook öffentlich gemacht. Deshalb wurde er mit 30 Messerstichen ermordet. https://en.wikipedia.org/wiki/Murder_of_Asad_Shah Zur Erinnerung: der am Karfreitag in seinem Laden in Glasgow getötete Muslim war ein Ahmadiya. Der Täter war Sunnit und ist 300 […]

Continue reading

Daheim sterben die Leut‘

Der Zeugungsakt ist die natürlichste Sache der Welt. Bei der anderen natürlichen Sache, nämlich der Geburt einige Monate später hat die Natur eindeutig gepfuscht. Jährlich sterben weltweit fast 300.000 Frauen, weil sie bei der Geburt keine ärztliche Versorgung haben. Ja, frau darf das Schicksal herausfordern. Aber bitte niemals beschweren, wenn es schief geht. Auch nicht […]

Continue reading

Meningitis-Spende für Ezekiel

Der 19-monatige biblisch benamte Junge verstarb an einer unbehandelten Hirnhautentzündung. Seine Eltern behandelten ihn erfolglos mit Nahrungsmitteln. http://www.welt.de/vermischtes/article153220652/Eltern-behandeln-Meningitis-mit-Gemuesesaft.html http://news.nationalpost.com/news/canada/alberta-toddler-died-from-meningitis-because-he-was-taken-to-a-naturopath-instead-of-a-doctor-crown-says http://www.cbc.ca/news/canada/calgary/raymond-toddler-death-trial-stephan-1.3481958 http://globalnews.ca/video/2563209/opening-statements-given-in-david-and-collet-stephan-court-case https://www.washingtonpost.com/news/morning-mix/wp/2016/03/18/a-toddler-got-meningitis-his-anti-vac-parents-gave-him-an-herbal-remedy-the-toddler-died-now-his-parents-are-on-trial/ Bizarrer Nachschlag ist die Spendenplattform für die Eltern: https://www.gofundme.com Juristisches Nachspiel: huffingtonpost.ca/karen-selick/ezekhil-stephan_b_9585100.html cbc.ca/news/canada/calgary/meningitis-trial-verdict-1.3552941 iflscience.com/health-and-medicine/parents-found-responsible-their-toddlers-meningitis-death/ patheos.com/blogs/friendlyatheist/2016/06/30/parents-who-killed-child-by-treating-his-meningitis-with-maple-syrup-get-super-lenient-sentences/

Continue reading

Eigentor kommt öfter vor

Jamie Gilt, die 31-jährige Frau auf einem Poster der US-amerikanischen Waffenlobby wurde von ihrem 4-jährigen Sohn durch den Autositz angeschossen. Noch am Tag zuvor hatte sie sich über die Schießfähigkeiten ihres Kleinkindes ausgelassen. http://www.dailymail.co.uk/news/article-3484064/Pro-gun-poster-girl-shot-four-year-old-son-driving-Florida-boy-pistol-seat-truck.html#ixzz42RU7kxdX http://www.rawstory.com/2016/03/gun-loving-florida-mom-shot-by-4-year-old-son-hours-after-bragging-he-gets-jacked-up-to-shoot/ http://www.nbcnews.com/news/us-news/jamie-gilt-florida-mom-accidentally-shot-4-year-old-son-n534981 http://jacksonville.com/news/crime/2016-03-08/story/woman-tells-putnam-county-deputy-son-4-shot-her-back-while-she-was http://www.spiegel.de/panorama/justiz/florida-vierjaehriger-schiesst-waehrend-autofahrt-auf-mutter-a-1081540.html Eigentlich gehört das ja nicht hier her, weil sie überlebt hat. Aber warten wir mal ab; Kindern […]

Continue reading