Ramadan ist wieder einmal hilfreich!

Mehr als tausend Menschen sind infolge des totalen Fastens (Heil! Heil! Heil!) in Pakistan gestorben. So leicht lässt sich die Erde vor Überbevölkerung schützen. Einfach die richtige Religion wählen und es gibt Frieden, denn über Gräbern ist Ruh. http://www.spiegel.de/panorama/pakistan-hitzewelle-im-fastenmonat-ramadan-a-1040438.html http://www.n-tv.de/panorama/Schon-ueber-750-Hitze-Tote-in-Pakistan-article15361291.html http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2015-06/pakistan-hitzewelle-opfer-ramadan http://www.mosaiquefm.net/fr/index/a/ActuDetail/Element/53922-pakistan-plus-de-780-morts-a-cause-de-la-chaleur … Und es kann die Leibesfrucht in der Frühphase der noch nicht erkannten […]

Continue reading

Ramadan kann tödlich enden

Montag Abend, den 22. Juni 2015 CE haben diese beiden jungen Menschen nicht mehr erlebt und daher freundlicherweise nicht mehr weiter zur Überbevölkerung beigetragen. Unfreundlicherweise wurden sie dazu von den »furchtbar netten« Menschen der Schrie’a-Polizei (auch als Religionspolizei bekannt) der Bürde ihres Daseins beraubt. http://www.n-tv.de/politik/IS-henkt-Jungen-wegen-Ramadanverstosses-article15355136.html http://article.wn.com/view/2015/06/23/Vor_Sonnenuntergang_genascht_IS_henkt_Jungen_wegen_Ramadanve/

Continue reading

Lisa McPherson

Sie wäre heute 56 Jahre alt geworden, wenn sie keine Scientologin gewesen wäre … Lisa McPherson, geboren am 10. Februar 1959, starb am 5. Dezember 1995 völlig entkräftet, nachdem sie 17 Tage im Rahmen des scientologischen Introspection Rundowns im Fort Harrison Hotel „behandelt“ worden war. http://www.wilfriedhandl.com/blog/2015/02/lisa-mcpherson-sie-waere-heute-56-jahre-alt-geworden-wenn-sie-keine-scientologin-gewesen-waere/  

Continue reading

Siegreich am Ende der Welt

„Schlag sie tot!“ rief die Tochter, während ihr Vater mit einer Stange eine Frau erschlug. Der Grund für diese brutale Tat zweier Sektenmitglieder ist völlig banal. Sie wurden nun hingerichtet. http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/6084422/vater-und-tochter-in-china-hingerichtet.html http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/5538760/todesurteile-nach-horror-mord-bei-mcdonald-s.html

Continue reading

Wer nicht kämpft hat schon verloren

Bei dieser Form der Leukämie erreicht man selbst mit dem Schrotschuss der Chemotherapie eine Überlebensrate von 90 % — wenn man die Therapie denn anwendet. Sonst erreicht man eine Sterberate von 100 % — und diese wurde wieder mit einem Einzelfall bestätigt: http://www.patheos.com/blogs/friendlyatheist/2015/01/20/makayla-sault-the-child-who-refused-chemotherapy-in-favor-of-faith-based-alternatives-has-died/ http://www.mysecretatheistblog.com/2015/01/first-nations-girl-who-chose.html http://www.patheos.com/blogs/friendlyatheist/2014/05/19/young-girls-life-could-be-saved-with-chemotherapy-but-her-parents-prefer-a-faith-based-alternative/

Continue reading

Mennoniten

Wenn Ihnen das seltsam vorkommt, liegt das vielleicht daran, das Sie normal sind. Zumindest sind Sie aber in der Zeit nach der Aufklärung angekommen. http://www.stern.de/familie/leben/mennoniten-in-bolivien-das-fuerchterliche-idyll-2160693.html http://www.stern.de/panorama/stern-reportage-deutschstaemmige-mennoniten-leben-in-bolivien-wie-im-17-jahrhundert-2157556.html https://www.youtube.com/watch?v=-uZmOrbSZ4c

Continue reading

Meinung tötet!

Die tiefchristlichen Eltern der tragisch verstorbenen Lizzie Lowe sagen, sie würden ihrer Tochter »Liebe und Anerkennung« schenken, auch wenn sie sich als homosexuell offenbart hätte. Lt. Befragungen hat sich die Jugendliche erhängt, weil sie sich fürchtete ihren strenggläubigen christlichen Eltern zu erklären, dass sie homosexuell sein könnte. Elizabeth Lowe, 14, als Lizzie bekannt, hatte Freunden […]

Continue reading