Meningitis-Spende für Ezekiel

Der 19-monatige biblisch benamte Junge verstarb an einer unbehandelten Hirnhautentzündung. Seine Eltern behandelten ihn erfolglos mit Nahrungsmitteln.

Bizarrer Nachschlag ist die Spendenplattform für die Eltern: https://www.gofundme.com

Juristisches Nachspiel:

2 Replies to “Meningitis-Spende für Ezekiel”

  1. Hallo Betreiber von katholiban.de,

    leider finde ich keine Kontaktdaten, daher versuche ich es über den Kommentar.

    Die Notwendigkeit für Ihren „Kreuzzug“ gegen religiöse Irrationalität scheint ständig aufs Neue bestätigt zu werden. Dieser wird m. E. auch notwendig sein, solange man keine aufgeklärte Leitkultur hat. Kürzlich wurde die folgende Initiative gestartet, welche die Werte der Aufklärung, u. a. einen konsequenteren Säkularismus als bisher, als Leitkultur will: https://www.openpetition.eu/petition/online/werte-der-aufklaerung-als-europaeische-leitkultur

    Ich möchte Sie dazu einladen, mitzumachen und auch den Link zur Petition zu teilen (evtl. hier stehen zu lassen), damit die Petition möglichst erfolgreich wird.

    Viele Grüße
    Michael Zabawa
    (Initiator)

    1. Guten Tag Herr Zabawa,

      ja, die Petition habe ich mitgezeichnet. Es sind nur arg wenige Menschen bisher.

      Mit säkularem Gruß,

      klafuenf.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.