Rituale

»Rituale sind was für Tiere, die das Erbe der Evolution noch nicht hinter sich gelassen haben. Die Anderen brauchen das nicht.«

Ich bin ein eher ritualfeindliches Exemplar von einem allesfressenden, aufrechtgehenden Altwelt-Trockennasen-Nacktaffen, der immer wieder die Laune hat, all seinen Artgenossen so richtig ins Gesicht zu pinkeln auch wenn es dann auf mich spritzt. Wir homo demens* SIND Tiere, genauer gesagt: Nacktaffen.

Von irgendetwas angeregt, z.B. wenn ich das Bild einer Hoch-Zeit-s-Zeremonie in einem Unterhaltungsmagazin oder der Blödzeitung bei einem Mitreisenden im VÖPNV sehe, muss immer wieder an diese »religiösen Tauben« aus dem Skinner-Versuch** denken. Eben, wenn ich solche Masssenrituale*** sehe.

Ja, mir einen Tee zu kochen ist auch ein Ritual.
Und nur mit »Dream Theater« Abwasch zu machen auch.

Ein Ritual ist eine mit mehreren Sinnen vertraute Handlung. Eine umfassende Handlungswiederholung. Und das beruhigt. Schon bekanntes wieder zu erfahren, wieder zu tun, beruhigt: Es wird nichts Unvorhergesehenes geschehen. Nichts erschrickt dich.

Misstrauen und sogar Hass gegen Fremdes ist auch so ein evolutionäres Erbe. Lieber in den eigenen, ausgetretenen Pfaden bleiben.

Abwechselung verlangt eine gewisse Anstrenung (geistig, körperlich, emotional, …) und das fällt Jedem schwer – auch mir selbst (Mist, schon wieder ans eigene Bein gepisst).

Und ja, das ist vielleicht auch ein Grund, warum wir aussterben werden. Mir aber egal.

 

Anmerkungen

—> vgl. »Tradition« (http://katholiban.de/tradition/) 

* dürfte von Michael Schmidt-Salomon stammen: (http://www.keine-macht-den-doofen.de) 

** wenn ich mal viel Zeit habe – also z.B. dann wenn ich tot bin – dann suche ich Quellen dazu raus

*** also Rituale mit Massen oder Rituale vor Massen — Begriffsklärung bitte sonstwo abholen

 

Notiz: Rituale sind eh bloß was für evolutionär Zurückgebliebene.

 

http://www.freitag.de/autoren/jkabisch/rituale-gehoeren-zum-essen-wie-salz-in-die-suppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.