Weil es ein Haus in der Wüste gibt, gibt es Gott!

Wir (GBS Regionalgruppe Rhein Neckar) hatten heute am Samstag unseren Info-Stand in Heidelberg. Dann kam gegen 16:00 Uhr ein migrantischer Mitbürger vorbei und sagte dies (ziemlich wortwörtlich):

»Gehst du in Wüste.
Steht da Haus.
Fragst du Mann, wem gehört Haus.
Mann sagt: „Weiß ich nicht.“
Deswegen gibt Gott.«

Das verstehe ich nicht.

We (GBS Regional Group Rhine-Neckar) had today on saturn-day our information stand in Heidelberg. Then at app. 16:00 PM a migratoid co-citizen came along and said this (quite literally translated):

„You go in desert.
Stand there house.
Ask you men whom belongs house.
Man says: ‚Don’t know‘.
Therefore there is God.“

This I don’t understand.