Niemand ist davor sicher!

»Ansar al-Islam, der regionale Ableger des Terrornetzwerks al-Qaida, bekannte sich zu der Tat. Die Regierung bestreitet jedoch, dass al-Qaida und die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS) in Bangladesch aktiv sind.« Ein deutscher Bundeskanzler hat auch mal gesagt, dass es keine organisierte Kriminalität (OK) in Deutschland gibt.

Sag‘ was du willst, du wirst sterben

Merke: Im Iss’lahm darfst du deine Meinung frei äußern – aber nur ein Mal. http://www.spiegel.de/politik/ausland/bangladesch-blogger-in-dhaka-mit-macheten-ermordet-a-1085944.html http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/bangladesch-unbekannte-toeten-christlichen-konvertiten-a-1083636.html http://www.spiegel.de/politik/ausland/bangladesch-verleger-faisal-arefin-deepan-in-dhaka-erstochen-a-1060530.html http://www.spiegel.de/spiegel/unispiegel/d-142417424.html

Nicht tot, aber gutes Beispiel

A prophet was almost killed by a lion when he tried to Challenge a Lion to prove God’s power. http://indianexpress.com/article/trending/trending-globally/christian-prophet-loses-buttocks-to-hungry-lions-while-doing-gods-bidding/ See Photo of the Christian Prophet Who Challenged Lions To A Fight & Almost Got Killed Prophet Charges Lion To Prove God’s Power, Nearly Killed, Saved By Game Rangers

Daheim sterben die Leut‘

Der Zeugungsakt ist die natürlichste Sache der Welt. Bei der anderen natürlichen Sache, nämlich der Geburt einige Monate später hat die Natur eindeutig gepfuscht. Jährlich sterben weltweit fast 300.000 Frauen, weil sie bei der Geburt keine ärztliche Versorgung haben. Ja, frau darf das Schicksal herausfordern. Aber bitte niemals beschweren, wenn es schief geht. Auch nicht im Jenseits. http://www.abc.net.au/news/2016-03-24/homebirth-death-of-caroline-lovell-preventable/7273950